Meine Leistungen

Physiotherapie & Präventive Analyse

Unter den Begriff der Physiotherapie fallen verschiedene Anwendungsmöglichkeiten bzw. Vorgehensweisen oder Techniken wie z.B. Manuelle Therapie, Osteopathie, Krankengymnastik, Vojta etc.pp. Dies sind Bezeichnungen, welche im Heilmittelkatalog der Krankenkassen festgelegte Abrechnungspositionen bedeuten.
Physiotherapie und Analyse (Untersuchung, Diagnostik, Prävention etc.) bedeuten in meinen Augen eine individuelle Konzepterstellung!

Nur durch eine ausführliche körperliche Untersuchung, eine optimale Anamnese und eine Analyse der Situation (z.B. die Einsicht von Röntgenbildern, MRT-Bildern, Gespräch mit dem/der Arzt/Ärztin, Einsicht in die Medikation oder das Blutbild) ergibt sich für mich ein klares Bild Ihrer Problematik. Das Behandlungskonzept bzw. unser ,,roter Faden“ ist das Resultat.

Das Ziel: Ihnen mit Ihrer Problematik so schnell und so nachhaltig wie möglich mehr Lebensqualität, Schmerzlinderung/ Schmerzfreiheit oder den Einstieg in Beruf oder Hobby zu ermöglichen!

Kinesiotaping

Kinesiotaping

…bedeutet: Oberflächliche mechanische Beeinflussung des menschlichen Bindegwebes mittels eines elastischen Baumwolltapes.

Die elastischen Tapestreifen gibt es in unterschiedlichen Farbvarianten, welche sich von der kinesiologischen Farblehre abwandeln. Die Farben stehen z.B. für eine Aktivierung/ Tonisierung oder für eine Beruhigung/ Detonisierung des Gewebes. Die unterschiedlichen Effekte werden nicht durch unterschiedliche Materialstärken erreicht, sondern nur durch anatomisch und funktionell korrekte Zugintensitäten des Therapeuten. Eine professionelle Ausbildung ist hierzu unerlässlich.

Die Wirkungen zeigen sich in Schmerzlinderung, verbesserter Mikrozirkulation, verbesserter Muskelfunktion, verbesserter Gelenkfunktion und lokaler Durchblutungsverbesserung.

Jeder kann es lernen! Informationen über unser Kursangebot der Lindemann Academy erhalten Sie direkt in unserer Praxis.

Ultraschallanalyse

Für eine optimale Befundung, eine genaue strukturelle Differenzierung sowie eine korrekte Dokumentation ist der Einsatz von technischen Hilfsmitteln in einer modernen physiotherapeutischen Praxis nicht mehr wegzudenken.
Die bei Notwendigkeit von uns durchgeführte muskuloskelettale Ultraschallanalyse soll ebenso Ihren Arzt oder Ihre Ärztin bei einer klaren Diagnostik unterstützen.

Radiale Stoßwellentherapie

Die Stoßwellentherapie wird bei akuten und chronischen Schmerzen und Gewebeveränderungen am Stütz- und Bewegungsapparat eingesetzt. Effektiv, ohne Medikamente, Spritzen, Kortison oder Operation.

OP – Vorbereitung

Operationen mit kleineren und größeren Eingriffen bedeuten häufig für Sie als Patient/in einen deutlichen Einschnitt in den gesundheitlichen, sozialen und beruflichen Alltag. Fragen türmen sich auf wie: ,,Wann kann ich wieder ohne Stützen gehen? Wie lange dauert die REHA und wie geht es danach weiter? Hören danach meine Schmerzen auf? Wann kann ich wieder mit dem Sport anfangen? Wie läuft so eine OP ab? Ist die OP überhaupt notwendig?“
So könnte man den Fragenkatalog noch um einiges in die Länge ziehen.

Ich berate Sie sehr gerne über die bevorstehende Situation, was kommt auf Sie zu, um was müssen Sie sich vorab auf jeden Fall kümmern. Bringen Sie bitte immer Ihre radiologischen Aufnahmen und Berichte mit, so dass ich Ihnen eine wirklich optimale Einschätzung über den IST Zustand geben kann.