Lindemann Academy

Kinesiotaping

Kinesiotaping

…bedeutet: Oberflächliche mechanische Beeinflussung des menschlichen Bindegwebes mittels eines elastischen Baumwolltapes.

Die elastischen Tapestreifen gibt es in unterschiedlichen Farbvarianten, welche sich von der kinesiologischen Farblehre abwandeln. Die Farben stehen z.B. für eine Aktivierung/ Tonisierung oder für eine Beruhigung/ Detonisierung des Gewebes. Die unterschiedlichen Effekte werden nicht durch unterschiedliche Materialstärken erreicht, sondern nur durch anatomisch und funktionell korrekte Zugintensitäten des Therapeuten. Eine professionelle Ausbildung ist hierzu unerlässlich.

Die Wirkungen zeigen sich in Schmerzlinderung, verbesserter Mikrozirkulation, verbesserter Muskelfunktion, optimierte Gleiteigenschaften, verbesserter Gelenkfunktion und lokaler Durchblutungsverbesserung.

Jeder kann es lernen! Informationen über unser Kursangebot der Lindemann Academy erhalten Sie direkt in unserer Praxis.

Ausbildung zum/zur Kinesiotapingtherapeuten/in

Sorry, der Rest ist im Aufbau

Präsenzkurse 2020: …folgen!!!

Webinare: …folgen!!!